» PRODUKTE  HEBETECHNIK  Verladehubtische
BESCHREIBUNG
Scherenhubtische – Scherenhubtisch mit einer Tonne Gewicht
   Kategorien: Hebetechnik
   veröffentlicht und aktualisiert: 20. Juli 2017

Verladehubtische

Verladehubtische sind eine optimale Ergänzung jeder Verladezone. Besonders empfehlenswert ist der Einsatz von Verladehubtischen beim Verladen unverpackter Ware oder sehr empfindlicher Lasten wie Elektronikteile etc., die einen Transport über „Schrägen“ nicht vertragen. Der Hubtisch ist für den Innen- und den Außenbereich geeignet, wobei man im Außenbereich eine feuerverzinkte oder Edelstahl-Ausführung in Erwägung ziehen sollte.
 
Verladehubtische von Nani sind in Modulbauweise (Grundrahmen, Scheren aus Vollmaterial, Hydraulikaggregat, Hydraulikzylinder, Plattformgrößen, Tragkräfte und viele Optionen) konzipiert. Somit kann auf jede Problemstellung im Lastbereich zwischen 500 daN / 05KN und 50000 daN / 500KN eine kundenspezifische Lösung angeboten werden. Auch höhere Tragkräfte sind möglich. Es handelt sich um Hubtische „Made in Germany“ nach höchsten Qualitätsstandards konstruiert und gebaut. Das Plateau wird mit einem Tränendeckblech gefertigt und die gesamte Ausführung ist als äußerst robuster Stahlbau konstruiert.
 
Die Sicherheitsmerkmale sind u.a.:
 
  • Heben und Senken im Totmannbetrieb
  • Umlaufende Fußschutzkontaktleiste um jegliche Scherkanten zu vermeiden
  • Rohrbruchsicherheitsventil für „Schlauchbruch“
  • IP 54+ geschützt
  • Steuerspannung 24 Volt DC
  • Wartungsstützen
  • Wartungsluke
 
Als Optionen steht u.a. folgendes zur Verfügung:
 
  • Überfahrklappen mechanisch/manuell oder hydraulisch
  • PVC-Rollo oder Welldrahtgitter als Untergehschutz
  • Steckbare und schraubbare Geländer (elektrisch abgefragt)
  • Zusätzliche Bedieneinheit lose/am Geländer oder auf einer Steuersäule montiert
  • Portalgeländer, schraubbar
  • Plateauverstärkung für Überfahrbarkeit der Plattform mit bis zu 200KN Achslast, Sonderanfertigungen möglich
  • Zusätzlicher Fußschalter
  • Schrankenanlagen mit Verriegelung und Kontakt
  • Ölwanne feuerverzinkt und aus Edelstahl
  • Abrollsicherung auf der Plattform, manuell/mechanisch oder automatisch/hydraulisch
  • Spaltabdichtungen
  • Aggregat außerhalb des Grundrahmens/der Hubtischgrube; auf Konsole für Wand- oder Bodenbefestigung
  • Automatische hydraulische Plateauverriegelung
  • Antirutschbeschichtung/Antidröhnbeschichtung
  • Bio-Öl
  • Anfahrpuffer, Anfahrschutz
  • Hydraulische Überladebrücke aufgesattelt
  • Schlüsselschalter
  • Geräuschreduzierung des Aggregats
  • Zusätzliches Blink-und/oder Blitzlicht
  • Ampelanlagen
 
 
Die Kombination aus Hubtisch und Vorschubbrücke verbindet die Funktionen der beiden Verladesysteme in einem. Die Verladestelle kann in der bekannten Art und Weise mit der Vorschubbrücke als „normale“ Verladestelle genutzt werden. Die bewährte Technik der Vorschubbrücke ermöglicht ein effektives Laden aller normalen Lkw. Die genau angelegte Überladebrücke folgt durch ihre Schwimmstellung den Bewegungen der Lkw. In zweiter Funktion kann hier jedoch auch der Höhenunterschied zwischen Hallenboden und Hofniveau überwunden werden. Hierzu dient die Hubtischtechnik. Die Überladebrücke bildet hierbei die Plattform des Hubtisches. Aufgrund des Hubtischunterbaus ist die Unterfahrbarkeit für Ladebordwände der Lkw nicht gegeben. Um auch diese Funktion zu erhalten muss man unsere „2in1“-Lösung wählen (Link zu „2in1-PDF“).
 
Unsere Hubtische erfüllen die neuste DIN EN 1570-1 und die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
 
 
HTVB Hubtisch mit Überladebrücke HTVB Hubtisch mit Überladebrücke
 
 
REFERENZEN
Branche: Speditionslogistik, Großhandel
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Baujahr: 2013
Branche: Speditionslogistik
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Baujahr: 2013
Branche: Speditionslogistik
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Baujahr: 2011





 

 

Anfahrt

Nani Verladetechnik GmbH & Co.KG
Siegerslebener Str.12
39365 Eilsleben
Deutschland

Routenplaner



Hotline

Telefon: +49 (0) 39409 - 914 0

Fax: +49 (0) 39409 - 345

E-Mail: info[at]nani.de

www.nani.de