» PRODUKTE  VERLADETECHNIK  Regenabweiser
BESCHREIBUNG
   Kategorien: Verladetechnik
   veröffentlicht und aktualisiert: 23. Dezember 2016

Regenabweiser

Der Regenabweiser schließt annähernd in einer Linie mit Lkw-Dach ab. Dadurch ist die barrierelose Befahrbarkeit des Lkws mit Gabelstaplern gesichert. Eine trockene und funktionsfähige Verladerampe erhöht die Sicherheit, verbessert die Arbeitsbedingungen und steigert die Produktivität! Schützen Sie Ihre Mitarbeiter, schützen Sie Ihre Ware!
 
Problem: Trotz Torwetterschutzsystemen, wie etwa Planen-, Kissen- oder aufblasbaren Torabdichtungen kommt es an vielen Verladerampen zu Problemen durch eintretendes Regenwasser. Das Wasser fließt am Lkw-Dach entlang und gelangt so in das Innere des Gebäudes.
 
Die Gründe für das Eintreten des Regenwassers sind: Häufig sind Lkw-Verladerampen so konstruiert, dass der Hof leicht abschüssig zur Rampe hin verläuft, weil hierdurch Unfälle durch unbeabsichtigtes Wegrollen der Lkw vermieden werden. Die Witterungsbedingungen mit starkem Regen und Wind pressen das Regenwasser an der Torabdichtung vorbei in das Gebäude hinein. Wenn Schnee und Eis auf dem Lkw-Dach tauen. Der Regenabweiser verhindert dies vollständig!
 
Optimale Abdichtung des Tores. Schutz für das Personal und die Ware. Verhinderung von Beschädigungen der Rampenausrüstung und der Verladegüter. Erhöhung der Sicherheit an der Verladerampe. Verbessert die Arbeitsbedingungen und Produktivität der Verlademitarbeiter. Nachrüstung bei allen Verladetoren möglich!
 
Lösung: Der Nani Regenabweiser funktioniert wie eine Regenrinne, die von innen an das Lkw-Dach angelegt wird. Um alle verschiedenen Lkw-Größen bedienen zu können, ist der Regenabweiser in der Höhe und Breite verstellbar. Nach dem Andocken des Lkw an die Verladerampe wird der Regenabweiser manuell in seine Arbeitsposition unterhalb des Lkw-Daches gebracht. Kommt es nun zu Regenfällen, wird das Regenwasser durch den Regenrinneneffekt an die Seiten der Verladerampe abgeleitet und das Innere des Gebäudes bleibt trocken.
 
In Kombination mit einer vierseitig aufblasbaren Torabdichtung bietet dieses System eine optimale Abdichtung der Toröffnung. Das Personal an der Verladerampe ist somit vor den Witterungsbedingungen geschützt und häufigen Erkrankungen kann vorgebeugt werden. Das eintretende Regenwasser kann zu erheblichen Beschädigungen der verladenen Güter sorgen. Dies wird verhindert. Die Rampenausrüstung, wie etwa elektrohydraulische Überladebrücken, wird durch das Regenwasser ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Einer kostspieligen Erneuerung dieser wird vorgebeugt.
 
 
 
 
REFERENZEN
Branche: Speditionslogistik, Transportmanagement
Bundesland: Niedersachsen
Baujahr: 2008
VIDEOS

Produktvideo: NANI Regenabweiser 1
Inhalt:
Regenabweiser ausklappen

Produktvideo: NANI Regenabweiser 2
Inhalt:
Schnelllauftor einrollen

Produktvideo: NANI Regenabweiser 3
Inhalt:
Regenabweiser einklappen
PRESSE





 

 

Anfahrt

Nani Verladetechnik GmbH & Co.KG
Siegerslebener Str.12
39365 Eilsleben
Deutschland

Routenplaner



Hotline

Telefon: +49 (0) 39409 - 914 0

Fax: +49 (0) 39409 - 345

E-Mail: info[at]nani.de

www.nani.de