» LEISTUNGEN  BRANCHENLÖSUNGEN  Bahnverladung
BESCHREIBUNG
Bahnverladung in der Hafenlogistik
   Kategorien: Branchenlösungen
   veröffentlicht und aktualisiert: 21. Februar 2017

Bahnverladung

Als innovativer Hersteller von Verladetechnik, Hebetechnik und Industrietoren haben wir uns schon immer auch mit Verladeaufgaben aus der Bahnverladung bzw. aus dem Güterbahnverkehr beschäftigt. Hier bieten wir neben einfachen Verladeblechen eine Reihe von Speziallösungen für die Verladung von Autos auf Bahnen oder bspw. eine spezielle elektrohydraulische Verladebühne über die gesamte Breite eines Waggonzuges.
 
Bahnverladung Bahnverladung
 
Diese Lösung für die Bahnverladung stellt sich wie folgt dar:
 
Für eine Beladung von mehreren Typen Waggons soll eine möglichst effektive Verladeanlage erstellt werden.
 
Es bestand die Forderung, dass der Waggon bis an die äußerte Kante beladen werden können muss. Zusätzlich sollten so wenig wie möglich Rangierbewegungen während des Verladevorganges notwendig werden. Die bisher bekannte Verladung erfolgte über maximal 2m breite Ladebleche oder Ladebrücken. Das Abstellen der Paletten musste durch aufwändiges Rangieren innerhalb des Waggons erfolgen.
 
 
Unsere Lösung ist eine recht einfache aber hocheffektive Verladeanlage:
 
Es wurden über eine Gesamtbreite von 22 m fünf unterschiedlich breite Plateaus mit einem herausfahrbaren freitragenden Vorschub gebaut. Dieser Vorschub wird bis an die Außenkante des Waggons geschoben. Es werden immer die Plateaus genutzt, die dem geöffneten Waggon gegenüber sind.
Bei den speziellen Waggontypen sind während des gesamten Verladevorganges keine Rangierbewegungen erforderlich. Es werden die beiden jeweils geöffneten Seiten nacheinander komplett beladen. Der Staplerfahrer hat mittels eines Handsenders die Möglichkeit, während des Verladens die Höhe der Plateaus nachzuregeln, da die Waggons durch die Beladung in die Federung gehen.

 
 
Nach dem Beenden des Verladevorganges werden alle verwendeten Vorschübe und Plateaus mittels eines einzigen „Autotasters“ in die Ruhelage zurückgefahren. Die Entwicklung, Konstruktion, und Fertigung fand im Zusammenspiel unserer Konstruktionsingenieure, Elektroingenieure und Hydraulikspezialisten am Standort in Eilsleben statt und die Montage haben wir ausschließlich mit eigenem Personal durchgeführt. Die Anlage arbeitet seit der Montage nahezu rund um die Uhr zur vollsten Zufriedenheit des Kunden.
 
Andere Beispiele
 
Diese Brücke wird zwischen zwei Waggons geschwenkt, damit auch längsseits verladen werden kann.
 
 
Bahnverladung
 
Bahnverladung
 
 
REFERENZEN
Branche: Hausgerätehersteller
Bundesland: Aragonien (Spanien)
Baujahr: 2010
Branche: Bergbau- und Rohstoffunternehmen
Bundesland: Niedersachsen
Baujahr: 2009
Branche: Chemielogistik
Bundesland: Bayern
Baujahr: 2009
PRESSE






 

 

Anfahrt

Nani Verladetechnik GmbH & Co.KG
Siegerslebener Str.12
39365 Eilsleben
Deutschland

Routenplaner



Hotline

Telefon: +49 (0) 39409 - 914 0

Fax: +49 (0) 39409 - 345

E-Mail: info[at]nani.de

www.nani.de